Person

Dr. phil., Universitätsprofessorin

Cordula Neiberger

Cordula Neiberger
Lehr- und Forschungsgebiet Wirtschaftsgeographie der Dienstleistungen

Adresse

Gebäude: Seminargebäude Wüllnerstraße

Raum: SG 517

Wüllnerstraße 5 b

52062 Aachen

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 96060
Fax: +49 241 80 92336
 

Curriculum Vitae

Seit 2011 Professorin für Wirtschaftsgeographie der Dienstleistungen
2009-2011 Vertretung des Lehrstuhls für Wirtschaftsgeographie an der Rheinischen Friedrichs-Wilhelms-Universität Bonn
2008-2009 Vertretung des Lehrstuhls für Kulturgeographie und Orientforschung an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg
2007 Habilitation am Fachbereich Geographie der Philipps-Universität Marburg

 

Universitäre und außeruniversitäre Funktionen

Leiterin des Lehr- und Forschungsgebietes Wirtschaftsgeographie der Dienstleistungen

Geschäftsführende Direktorin des Geographischen Instituts ab 1.10.2019

Vorsitzende des Prüfungsausschusses für den B.Sc. Angewandte Geographie

Mitglied im Studienbeirat der Fakultät Georessourcen und Materialmanagement

Blended-Learning Beauftragte der Fachgruppe GuG (gemeinsam mit Prof. F. Wellmann) mehr...

Sprecherin des AK Verkehr und Mobilität des VGDH

Mitglied im AK Geographische Handelsforschung des VGDH

 

Forschungsprojekte (laufend)

Restrukturierung von Wertschöpfungsketten in der Schuhbranche
Adoption digitaler Innovationen durch Einzelhändler
Internationalisierung deutscher Onlinehändler
Personenwirtschaftsverkehr in der Digitalisierung

 

Veröffentlichungen

Fachzeitschriftenartikel

  • „Does sustainability matter? : A structural equation model for cross-border online purchasing behaviour“. In: The international review of retail, distribution and consumer research. London: Routledge, 2019, 46-67.
  • „Onlinehandel und Nachhaltigkeit : Zur Bedeutung von Nachhaltigkeit für das Einkaufsverhalten im cross-border Onlinehandel“. In: Einzelhandel und Stadtverkehr : neue Entwicklungstendenzen durch Digitalisierung und Stadtgestaltung / Cordula Neiberger und Peter Pez (Hrsg.). Würzburg: Würzburg University Press, 2019, 85-103.
  • „Onlinehandel mit Lebensmitteln : eine Möglichkeit zur Lösung der Versorgungsprobleme im ländlichen Raum?“. In: Europa regional. Leipzig: Leibniz-Inst. für Länderkunde, 2019, 2-19.
  • „Kommunale Strategien zur Unterstützung des stationären Einzelhandels : Am Beispiel von eBay als lokaler Marktplatz“. In: Standort.: Springer, 2018, 164-170.
  • „Determinanten des Online-Einkaufs - eine empirische Studie in sechs nordrhein-westfälischen Stadtregionen“. In: Raumforschung und Raumordnung. Berlin: Springer, 2018, 247-265.
  • „Einfluss mobiler Daten auf das Reisen“. In: Internationales Verkehrswesen. München: TRIALOG, 2016, 54-57.
  • „E-Commerce: Risiken und Chancen für den stationären Einzelhandel“. In: Geographische Rundschau. Braunschweig: Westermann, 2015, 30-35.
  • „Leitbild Nachhaltigkeit : radikaler Wandel in Güterverkehr und Logistik?“. In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie. Bad Soden: Buchenverl., 2015, 77-90.
  • „Flughafenausbau Frankfurt : Lärmbetroffenheit in Flörsheim“. In: Geographische Rundschau : GR. Braunschweig: Westermann, 2014, 53-55.
  • „Do Airports green cities? : Von der Airport City zur nachhaltigen Region ; Flughafenstrategien und Regionalentwicklung“. In: Planung neu denken online. Aachen: RWTH, Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung, 2014, 1/11-11/11.
  • „Unternehmensnetzwerke und Wissenstransferprozesse thüringischer Unternehmen : Ergebnisse einer Langzeitstudie“. In: Berichte / Deutsche Akademie für Landeskunde e.V.. Leipzig: Dt. Akad. für Landeskunde, 2013, 157-173.
  • „AK Verkehr page“. In: Journal of transport geography. Oxford: Elsevier, 2013, 248-249.
  • „Die EU in der Globalisierung“. In: Geographische Rundschau : GR. Braunschweig: Westermann, 2012, 4-9.
  • „Verkehr in der Globalisierung“. In: Praxis Geographie. Braunschweig: Westermann, 2012, 4-7.
  • „Verkehrsrelevante Kundenwünsche? : Kundenanforderungen und IKT in Logistik und Verkehr“. In: Informationen zur Raumentwicklung. Bonn: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung [u.a.], 2011, 619-626.

Bücher

  • „Onlinehandel und Stadt“. In: Geographische Handelsforschung / Neiberger, Cordula (Editor). Berlin, Heidelberg: Springer Berlin Heidelberg, 2020, 201-2014.
  • „Beziehungen zwischen Hersteller und Handel“. In: Geographische Handelsforschung / Neiberger, Cordula (Editor). Berlin, Heidelberg: Springer Berlin Heidelberg, 2020, 49-60.
  • „Digitalisierung und Vernetzung“. In: Geographische Handelsforschung / Cordula Neiberger, Barbara Hahn (Hrsg.). Berlin: Springer Spektrum, 2020, 39-48.
  • „Dynamik der Betriebsformen“. In: Geographische Handelsforschung / Cordula Neiberger, Barbara Hahn (Hrsg.). Berlin: Springer Spektrum, 2020, 27-38.
  • „Handel ist Wandel“. In: Geographische Handelsforschung / Cordula Neiberger, Barbara Hahn (Hrsg.). Berlin: Springer Spektrum, 2020, 15-25.
  • „Warum Geographische Handelsforschung?“. In: Geographische Handelsforschung / Cordula Neiberger, Barbara Hahn (Hrsg.). Berlin: Springer Spektrum, 2020, 3-11.
  • „Geographische Handelsforschung“. Berlin: Springer Spektrum, 2020, XXI, 314 Seiten : Illustrationen, Diagramme.
  • „Blended learning newsletter der Fachgruppe für Geowissenschaften und Geographie, RWTH Aachen University“. In: Blended learning newsletter der Fachgruppe für Geowissenschaften und Geographie, RWTH Aachen University. Aachen: RWTH Aachen, 2019.
  • „Onlinehandel und Nachhaltigkeit : Zur Bedeutung von Nachhaltigkeit für das Einkaufsverhalten im cross-border Onlinehandel“. In: Einzelhandel und Stadtverkehr : neue Entwicklungstendenzen durch Digitalisierung und Stadtgestaltung / Cordula Neiberger und Peter Pez (Hrsg.). Würzburg: Würzburg University Press, 2019, 85-103.
  • „Einzelhandel und Stadtverkehr : neue Entwicklungstendenzen durch Digitalisierung und Stadtgestaltung“. In: Tagung Einzelhandel und Stadtverkehr, neue Entwicklungstendenzen durch Digitalisierung und Stadtgestaltung Lüneburg 2018-06-07 - 2018-06-09. Würzburg: Würzburg University Press, 2019, 162 Seiten.
  • „Verkehr und Mobilität zwischen Alltagspraxis und Planungstheorie - Einleitung“. In: Verkehr und Mobilität zwischen Alltagspraxis und Planungstheorie : Ökologische und soziale Perspektiven / herausgegeben von Mathias Wilde, Matthias Gather, Cordula Neiberger, Joachim Scheiner. Wiesbaden: Springer VS, 2017, 1-4.
  • „Verkehr und Mobilität zwischen Alltagspraxis und Planungstheorie : Ökologische und soziale Perspektiven / herausgegeben von Mathias Wilde, Matthias Gather, Cordula Neiberger, Joachim Scheiner“. Wiesbaden: Springer VS, 2017, VIII, 168 Seiten : Diagramme.
  • „Mapping E-Commerce – regionale Unterschiede im Online-Einkaufsverhalten deutscher Verbraucher“. In: Online-Handel ist Wandel / Martin Franz und Inka Gersch (Hrsg.). Mannheim: Verlag MetaGIS Fachbuch, 2016, 109-132.
  • „Stationärer Handel online – Reaktionen des Bekleidungs- und Sportartikelhandels auf die Digitalisierung am Beispiel Aachen“. In: Online-Handel ist Wandel / Martin Franz und Inka Gersch (Hrsg.). Mannheim: Verlag MetaGIS Fachbuch, 2016, 69-86.
  • „Verkehrslogistik im 21. Jahrhundert“. In: Europa, eine Geographie / hrsg. von Hans Gebhardt, R. Glaser u. S. Lentz. Berlin [u.a.]: Springer Spektrum, 2013, 415-418.
  • „Hochgeschwindigkeitsnetze im 21. Jahrhundert“. In: Europa, eine Geographie / hrsg. von Hans Gebhardt, R. Glaser u. S. Lentz. Berlin [u.a.]: Springer Spektrum, 2013, 425-428.
  • „Die Revolution des Schienenverkehrs während der Industrialisierung“. In: Europa, eine Geographie / hrsg. von Hans Gebhardt, R. Glaser u. S. Lentz. Berlin [u.a.]: Springer Spektrum, 2013, 422-425.

Präsentationen / Konferenzbeiträge

  • „Onlinehandel und Nachhaltigkeit : Zur Bedeutung von Nachhaltigkeit für das Einkaufsverhalten im cross-border Onlinehandel“. In: Einzelhandel und Stadtverkehr : neue Entwicklungstendenzen durch Digitalisierung und Stadtgestaltung / Cordula Neiberger und Peter Pez (Hrsg.). Würzburg: Würzburg University Press, 2019, 85-103.

Berichte

  • „Onlinemonitor - KurzfassungOnlinestrategien des stationären Einzelhandelsin den Kommunen Aachen, Düren, Euskirchen, Eschweiler, Heinsberg und Baesweiler“. Aachen: IHK Aachen, 2018, 1-26.

Sonstiges

  • „Serious Game "Rise of Retail (RoR)"“.: e-teaching.org, 2020.
  • „Uni-Geocaching“.: e-teaching.org, 2020.
  • „Uhrenherstellung in Deutschland“. 2014.